TENNIS

Hallo, und herzlich willkommen bei der SG-Dietzenbach – Tennisabteilung im Waldstadion

Was war im Jahr 1972 am meisten gefragt?

  • Gustav Heinemann war Bundespräsident, Willy Brand war Bundeskanzler und der mächtigste Mann der Welt war der amerikanische Präsident Richard Nixon
  • Deutschland wurde in Brüssel Fußball-Europameister, der FC Bayern deutscher Meister und in der Formel 1 wurde Emerson Fittipaldi in einem Ford-Lotus Weltmeister
  • Das Wort des Jahres war „aufmüpfig“; das waren auch einige Mitglieder der SG-Dietzenbach und gründeten im Oktober 1972 die Tennisabteilung

Unsere Anlage, eine der schönsten im Kreis Offenbach, DCIM100GOPRO
liegt direkt neben dem Dietzenbacher Waldschwimmbad  und ist Teil des Waldstadions.

Tennis bedeutet für uns sportliche Aktivität für die ganze Familie, longlife, also praktisch ein ganzes Leben lang. Wir bieten Schnupperkurse für Erwachsene und Kinder, Tennis Team-Mannschaften auf hohem Leistungsniveau, aber auch Tennis nur zum sportlichen Ausgleich.

Unter der Obhut unserer erfahrenen Sport- und Jugendwarte sowie unter Anleitung von qualifizierten Trainern spielen Junge und Ältere, Damen und Herren mit Team-Mannschaften in Punktspielen, bei Winterturnieren und auch bei überörtlichen Turnieren.Tennis players

Wer mag, kann neben den sportlichen Betätigungen an geselligen Veranstaltungen teilnehmen, die während der Tennissaison und, nach Modernisierung unseres Clubhauses, auch im Winter stattfinden.

Wenn Sie Tennis in Dietzenbach spielen möchten, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Wir bieten 9 topgepflegte, moderne Sandplätze mit Flutlicht. Unsere Anlage mit Clubhaus befindet sich direkt neben dem Dietzenbacher Freibad auf dem Gelände des Waldstadions an der Offenthaler Straße 83. Wir sind ein sportlich ambitionierter, geselliger, familienfreundlicher Verein. Wir würden uns freuen, wenn Sie und Ihre Familie  zum Kennenlernen unsere Gäste werden.

Neben dem Mitgliedsbeitrag zur SG sind in bestimmten Abteilungen, so auch in der Tennisabteilung, Spartenbeiträge zu entrichten. Der Spartenbeitag der Tennisabteilung richtet sich nach den spezifisch anfallenden Kosten wie z.B.die jährliche Herrichtung sowie die laufende Instandsetzung und Pflege der Tennisplätze und der Tennisanlage. Hier sei besonders darauf hingewiesen, dass Kinder und Jugendliche und Erwachsene in Ausbildung bis 25 Jahre keinen zusätzlichen Tennisbeitrag zu zahlen haben.

Weitere Informationen und Auskunft über die einzelnen Beiträge erhalten Sie auf den Folgeseiten oder wenden Sie sich an unseren 1. Vorsitzenden Horst Neun.





02.05.2017


 

 

 

Hier die Ausgabe April unserer Tenniszeitung.