Skip to content

Team Tennis wird fortgesetzt

Am 28. August gehen die Teamwettbewerbe nach der Sommerpause in die zweite Runde.

Die gemeldeten Damen-Mannschaften konnten den verzögerten Start der diesjährigen Runde kaum erwarten und starteten mit ordentlich Motivation in die erste Runde:

Die MSG Dietzenbach/Hainhausen Damen 30I und die Damen 40I mussten bisher noch keine Niederlage einstecken und kämpfen in der bevorstehenden zweiten Runde um den Aufstieg in die Verbands- bzw. Hessenliga.

Die Damen 40II ergatterten sich bis dato einen soliden dritten Platz und können somit die Spielklasse in der Bezirksoberliga erhalten.

Aufgrund der Umstände konnten in diesem Jahr leider keine weiteren Senioren-Damen-Mannschaften an den Start gebracht werden. Wir hoffen sehr, dass sich dies bald wieder ändert.

Bei den Herren 55 hat die erste Mannschaft die Saison in der Südwest Liga bereits erfolgreich mit der Meisterschaft und dem Aufstieg in die Regionalliga abgeschlossen (wir berichteten bereits). Die Herren 55 II unterstützen dabei nicht nur als Zuschauer bei vielen Spielen sondern auch zweimal mit Siggi Scheufele als Ersatzspieler. Deshalb mussten sie Ihrerseits an diesen Spieltagen unvollständig antreten. Mannschaftsführer Martin Heilmaier ist aber zuversichtlich, dass in den jetzt verbleibenden vier Spielen mit Unterstützung von Bernd Brosch aus der ersten Mannschaft die notwendigen Punkt eingefahren werden können, um den Klassenerhalt in der Hessenliga zu sichern.

Für die Herren 65 waren die Spiele in der Verbandsliga wie erwartet eine große Herausforderung, die bisher 3 durchgeführten Spielen wurde alle recht deutlich verloren. Mannschaftführer Jürgen Wagner hat aber die Hoffnung, dass in den verbleibenden vier Spielen noch einige zu Ihren Gunsten gestaltet werden können.

Wie die 65 treten auch die Herren 70 als Spielgemeinschaft mit dem SC Steinberg an. Mit zwei Siegen aus drei Spielen kann das Team um Mannschaftsführer Jochen Schulz vom 2. Tabellenplatz in die letzten beiden Spiele in der Bezirksoberliga gehen.

Die Herren 40 als Spielgemeinschaft unter Federführung der TG Dietzenbach geht von der Tabellenspitze der Bezirksliga A in ihre noch ausstehenden Spiele nach der Sommerpause.

Eine Übersicht über die kommenden Heimspiel und ein Link zum Ergebnisportals des HTV ist ihr hier zu finden.

Allen Mannschaft viel Erfolg bei Ihren Spielen !

181960cookie-checkTeam Tennis wird fortgesetzt