Skip to content

Terra Libre“ schafft direkten Wiederaufstieg in die 2. Hessen-Liga

Mit zwei souveränen 5:0 Siegen über die „Rumkugler“ Kassel und den PV Hain-Gründau schaffte die 1. Mannschaft der Bouleabteilung der SG Dietzenbach den direkten Wiederaufstieg in die 2. Hessenliga. Vor dem letzten Spieltag lagen die Dietzenbacher noch punktgleich mit dem Tabellenführer PSG Rüsselsheim auf den Spitzenplätzen. Lediglich die bessere Kugeldifferenz zu Gunsten der Rüsselsheimer verwies die Dietzenbacher auf den 2. Tabellenplatz. Während die Dietzenbacher ihre erste Begegnung durch eine konzentrierte Leistung mit 5:0 nach Hause brachten, musste der Konkurrent aus Rüsselsheim 2 Spiele abgeben und konnte sich lediglich mit 3:2 durchsetzen. Damit hatte Dietzenbach die Tabellenführung übernommen und konnte gelassen in die letzte Saisonbegegnung gehen, die ebenfalls überlegen mit 5:0 an die Dietzenbacher Mannschaft ging.

v.l.n.r.: Yves Chabord, Matthias Geßner, Ulrike Braun, Klaus Kämpfer, Hagen Lepczyk, Faycal Chikhaoui; es fehlt verletzungsbedingt: Richard Weilmünster

191700cookie-checkTerra Libre“ schafft direkten Wiederaufstieg in die 2. Hessen-Liga
X